Die Infinity Steine des MCU im Überblick

Der Zeitstein (Agamotto)

Fähigkeit: Kontrolle über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Zeitmanipulation, Zeitschleifenerzeugung, Erwerb von Wissen aus der Verangenheit und der Zukunft

Taucht auf in: Doctor Strange (1), Avengers: Infinity War (2)

Entwicklung: Der Zeitstein befindet sich in dem magischen Artefakt Auge des Agamotto. Einst lag er in Kamar-Taj, welches das Trainingsgelände für die Meister der mystischen Künste darstellt. Es ist die Lebensaufgabe des Sorcerer Supreme den Stein mit seinem Leben zu schützen. Nachdem Stephen Strange den Stein in einem Kampf gegen den Magier Kaecilius und das Wesen Dormammu erfolgreich einsetzte, ist er seitdem der rechtmäßige Besitzer des Steins. Als Doctor Strange verwendet er den Stein, um den Fall Hong Kongs zu verhindern und Dormammu in eine Zeitschleife einzusperren (1). Im Kampf gegen Thanos wird der Stein verwendet, um mehrere Millionen Ausgänge durchzuspielen. Jedoch enden alle bis auf einen in einer Niederlage. Schließlich übergibt Doctor Strange den Stein an Thanos, um Tony Starks Leben zu retten. Doch hat er dabei nicht eine Hintertüre offen gelassen…? Thanos setzt den Zeitstein schließlich ein, um die Zerstörung des Gedankensteins rückgängig zu machen. (2)

Sharing is caring / Artikel teilen:
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments