Carlsen Manga Programmübersicht Sommer 2019

Lesezeit: 9 Minuten

Carlsen Manga hat für das Sommerprogramm 2019 den neuesten Hit aus der Weekly Shounen Jump geholt: Dr. Stone. Ein weiterer Knaller ist Edens Zero vom Fairy Tail-Zeichner Hiro Mashima. Mit Haru x Kiyo und Please Love Me werden die RomCom-Fans bedient. Aber neben dem ganzen Mainstream bietet dieses Programm auch viele außergewöhnliche Werke wie Meine lesbische Erfahrung mit Einsamkeit, Folge den Wolken nach Nord-Nordwest, Mermaid Forest, Wer bist du zur blauen Stunde? und Unruhige Geister und stille Gefährten. Hinzu kommen zwei Neuausgaben mit der Uzumaki Deluxe: Spiral into Horror und der Monster Perfect Edition.

Titel: Edens Zero
Originaltitel: Edens Zero
Mangaka: Hiro Mashima
Bände: bisher 2
Erscheinungsdatum: April 2019
Hiro Mashimas neuester Blockbuster handelt von Shiki Granbell, der inmitten von Animatronics auf einem Planeten im Sakura-Kosmos aufwächst. Als eines Tages die Weltraumabenteurer Rebecca und ihre Katze Happy auf diesem Planeten landen, verändert sich Shikis Leben schlagartig. Er wird nämlich von seinen Animatronics-Freunden verstoßen, und so schließt er sich Rebecca, Happy und ihrer Abenteurergilde an, um den Weltraum zu erforschen und neue Freunde zu treffen.

Titel: Haru x Kiyo
Originaltitel: Haru x Kiyo
Mangaka: Akira Ozaki
Bände: 9
Erscheinungsdatum: April 2019
Koharu ist ziemlich großgewachsen für ein 15-jähriges Mädchen (1,80 m!), fühlt sich aber sonst ziemlich normal. Sie hat keine besonderen Talente und ihre Schulclique ist auch so normal und dramafrei, wie man es sich nur wünschen kann. Da sie auch alle Jungs um Längen überragt, glaubt sie nicht, dass sie jemals einen Freund finden wird, bis sie eines Tages auf den “schwierigen” Kiyoshiro trifft. Unhöflich und fast zwei Köpfe kleiner als sie bringt er das ruhige Leben der schüchternen Koharu gehörig durcheinander…

Titel: Meine lesbische Erfahrung mit Einsamkeit
Originaltitel: Sabishisugite Lesbian Fuzoku Ni Ikimashita Report
Mangaka: Kabi Nagata
Bände: 1
Erscheinungsdatum: April 2019
In MEINE LESBISCHE ERFAHRUNG MIT EINSAMKEIT erzählt die Autorin ihre eigene Geschichte von ihrem Not-Coming-out in Japan, muss sie sich doch erst mal selbst bewusst werden, wen und wie sie liebt. Und selbst das Wissen darum hilft einem nicht unbedingt weiter, sich den Familienmitgliedern anzuvertrauen. So bleibt Kabi Nagata einsam mit ihrer lesbischen Erfahrung und Entwicklung und teilt diese nur anonym in Mangaform im Internet mit. Und findet dabei Leser, die mit ihr Lachen und Weinen und mit denen sie ihre Erfahrungen mitteilen kann. Ein besonderer Band über das Leben einer besonderen Frau, die immer noch unerkannt und anonym Episoden mit uns teilt… um vielleicht doch nicht ganz so einsam zu sein!

Titel: Uzumaki Deluxe: Spiral into Horror
Originaltitel: Uzumaki
Mangaka: Junji Ito
Bände: 1
Erscheinungsdatum: Mai 2019
In Kurouzu geschieht Seltsames: Ein Einwohner nach dem anderen dreht durch. Schuld daran scheinen die Spiralen zu sein… Kirie glaubt anfangs nicht an die düsteren Theorien ihres Freundes Shuichi, doch logische Erklärungen gibt es nicht. Der Horror zieht seine Kreise!

Titel: Fairy Tail S
Originaltitel: Fairy Tail S
Mangaka: Hiro Mashima
Bände: 2
Erscheinungsdatum: Juni 2019
In­halt
Fantastische neue Short Storys von FAIRY TAIL – natürlich vom Großmeister Hiro Mashima selbst! In 9 lustigen Episoden erleben die Mitglieder der verrückten Magiergilde wieder grandiose Momente! FAIRY TAIL-Fans werden sich das nicht entgehen lassen.

Titel: Please Love Me
Originaltitel: Dame na Watashi ni Koishite kudasai
Mangaka: Aya Nakahara
Bände: 10
Erscheinungsdatum: Juni 2019
Michiko ist arbeitslos und knapp bei Kasse. Trotzdem trägt sie die Sonne im Herzen – sieht sie doch ihr ganzes Glück in der Beziehung zu ihrem Freund. Michikos wunderbare Welt kracht zusammen, als sie mitbekommt, dass er nur wegen des Geldes mit ihr zusammen ist. Deprimierter Single mit Geldproblemen wollte sie in ihrem Alter eigentlich nicht mehr sein und deswegen macht sie sich auf die Suche nach einer neuen Stelle… und nach einem neuen Freund?

Titel: Final Fantasy – Lost Stranger
Originaltitel: Final Fantasy: Lost Stranger
Autor: Hazuki Minase
Mangaka: Itsuki Kameya
Bände: bisher 2
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Shogo Sasaki startet seinen neuen Job bei dem Spielehersteller SQUARE ENIX, denn es ist sein Traum, eines Tages ein FINAL FANTASY-Game zu produzieren. Dieser Traum rückt aber in weite Ferne, da nur die Crème de la Crème an diesem Franchise arbeiten darf. Bekümmert erzählt er seiner Schwester davon, als ein schreckliches Unglück passiert. Ein LKW rast auf ihn zu! Als Shogo kurz darauf erwacht, traut er seinen Augen nicht: das Erste, was er sieht, ist ein Mogry?! Und ist das ein Chocobo? Statt sein Nachleben ruhig zu genießen, ist er jetzt Teil einer FINAL FANTASY-Welt!

Titel: Folge den Wolken nach Nord-Nordwest
Originaltitel: Hokuhokusei ni Kumo to Ike
Mangaka: Aki Irie
Bände: bisher 2
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Ein junger Japaner namens Kei Miyama lebt in Island und hat drei Geheimnisse: er kann mit Autos reden, er hat eine Schwäche für hübsche junge Frauen… und er ist Detektiv von Beruf! Diese neue Serie stammt von Aki Irie und betört nicht nur durch ihren wundervollen Zeichenstil, sondern auch durch eigenwillige, gleichwohl sympathische Charaktere. Ein verträumter Island-Krimi völlig neuer Art – nicht nur in der Manga-Welt. Top-Tipp (nicht nur) für Skandinavien-Fans!

Titel: Monster Perfect Edition
Originaltitel: Monster Kanzenban
Mangaka: Naoki Urasawa
Bände: 9
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Düsseldorf 1986… Der brillante Neurochirurg Kenzo Tenma praktiziert an der Eisler-Klinik und hat eine strahlende Zukunft vor sich. Über die Entscheidung, lieber das Leben eines Jungen oder das des Bürgermeisters retten soll, verliert er fast alles, was ihm lieb ist: seine Verlobte, seine Karriere und seinen sozialen Status. Obwohl er die Entscheidung für richtig hält, fangen für ihn die Probleme damit erst an, als er es mit den Unbillen der Krankenhaus-Politik und mit Serienmorden zu tun bekommt und in eine große Verschwörung verstrickt wird… MONSTER von Naoki Urasawa zählt zu den absoluten Meisterwerken der Manga-Geschichte, zu deren Schauplätzen auch andere deutsche Städte wie Köln und Frankfurt am Main zählen. Der mehrfach preisgekrönte und auch als Anime-Serie adaptierte Thriller-Manga erscheint nun neu als Perfect Edition: in deutlich verbesserter Bildqualität, mit einigen Farbseiten und in Form großformatiger Doppelbände.

Titel: Mermaid Prince
Originaltitel: Ningyo Ouji
Mangaka: Kaori Ozaki
Bände: 1
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Drei Geschichten zum Erwachsenwerden: Eine in Okinawa angesiedelte Coming-of-Age-Story um einen Jungen mit einem Faible für Meerjungfrauen. Eine weitere dreht sich um einen obdachlosen Vater mit seinem Sohn, der bei Schnee und Kälte Zuflucht in einer Bücherei sucht. Den Abschluss bildet eine Freundschaftsgeschichte um zwei Mädchen. Wie auch schon in OUR SUMMER HOLIDAY gelingt es Kaori Ozaki, junge Charaktere beim Erwachsenwerden sehr einfühlsam aufs Papier zu bannen.

Titel: My Hero Academia Smash
Originaltitel: Boku no Hero Academia Smash!!
Autor: Kohei Horikoshi
Mangaka: Hirofumi Neda
Bände: 5
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Wie würde eine Welt aussehen, in der 80% Prozent der Bevölkerung Superkräfte besäßen? Helden und Bösewichte würden sich quasi pausenlos bekämpfen. Doch wie und wo könnten die Helden lernen, ihre Fähigkeiten effizienter zu nutzen? Natürlich an der MY HERO ACADEMIA! Und was ist mit den 20% der Bevölkerung, die ohne Superkräfte in diese Welt geboren wurden?
In der neuen Serie starten unsere Helden aus MY HERO ACADEMIA einen Angriff auf die Lachmuskeln! In sogenannten Yonkoma (Vier-Bild-Comic-Streifen) werden Izuku, All Might & Co wahre Gag-Superhelden!

Titel: Wer bist du zur blauen Stunde?
Originaltitel: Shimanami Tasogare
Mangaka: Yuhki Kamatani
Bände: 4
Erscheinungsdatum: Juli 2019
Nach einem Umzug in eine fremde Stadt findet Teenager Tasuku schlecht Anschluss in seiner neuer Schule. Als er damit aufgezogen wird, dass er ja schwul sei, kriegt er Angst, dass sein größtes Geheimnis aufgeflogen ist und es für ihn an der Schule noch schlimmer wird. Er sieht sich am Tiefpunkt seines Lebens, als Tasuku plötzlich eine Frau sieht, die aus dem Fenster eines Hauses springt! Geschockt rennt er zu dem Haus in der Nachbarschaft und findet dort einen für ihn magischen Ort wieder: die junge Frau – unverletzt – empfängt ihn und teilt ihm mit, dass sie ihn ja schon länger beobachtet. Er könne gerne zu ihrem Haus kommen, das wäre ein Treffpunkt verwandter Seelen…

Titel: Dr. Stone
Originaltitel: Dr. Stone
Autor: Riichiro Inagaki
Mangaka: Boichi
Bände: bisher 8
Erscheinungsdatum: August 2019
Als der gutmütige Highschool-Schüler Taiju endlich all seinen Mut aufbringt, Yuzuriha – dem Mädchen seiner Träume – seine Liebe zu gestehen, wird der Himmel von einem gleißenden Licht erfüllt, das alle Lebewesen, die es erreicht, zu Stein werden lässt. Nach Tausenden von Jahren in Stein kann er sich wie durch ein Wunder befreien und untersucht die Gegend nach weiteren Überlebenden und dem Grund, warum nun alles so ist, wie es ist. Bei seiner Suche trifft er auf seinen guten Freund, das Wissenschaftsgenie Senku, der schon über ein halbes Jahr früher seinem Steingefängnis entkommen konnte.
Gemeinsam versuchen die beiden die Weltbevölkerung zu retten und untersuchen, wie es zu diesem Ereignis gekommen ist. Bei ihrem Abenteuer treffen sie natürlich nicht nur auf Freunde…

Titel: H.P. Lovecrafts Der Hund und andere Geschichten
Originaltitel: Maken Lovecraft Kessakushuu
Mangaka: Tanabe Gou
Bände: 1
Erscheinungsdatum: August 2019
Ein deutsches U-Boot, das im Ersten Weltkrieg mitten im Atlantik einen Motorschaden erleidet, und deren Besatzung seltsame Entdeckungen macht… Studenten, die sich für die Inhalte von Gräbern interessieren… Fans von H.P. Lovecraft kennen und lieben es, sich als Leser schleichend dem Unbehagen und dem Mysteriösen zu nähern, bis man sich dem Horror nicht mehr entziehen kann. Wie keinem zweiten gelingt es dem japanischen Mangaka Gou Tanabe, diesen in unglaublich detaillierten Schwarzweiß-Zeichnungen festzuhalten. Das vorliegende Buch enthält drei fesselnde Manga-Adaptionen von Lovecraft-Erzählungen und wurde 2018 für einen Eisner Award nominiert.

Titel: Maid-sama Marriage
Originaltitel: Kaichou wa Maid-sama! Marriage
Mangaka: Hiro Fujiwara
Bände: 1
Erscheinungsdatum: August 2019
Die DAISUKI-Erfolgserie MAID-SAMA bekommt fünf Jahre nach deren emotionalen Ende noch eine Fortsetzung!
Hiro Fujiwaras MAID-SAMA war eine der erfolgreichsten Shojo-Serien Anfang der Zweitausender, die trotz des weltweiten Erfolges im Jahre 2013 beendet wurde.
Im japanischen Muttermagazin LALA kommt es nur zur Wiederaufnahme der Geschichten um die beliebte Kellnerin Misaki. Viel über den Inhalt ist noch nicht zu finden, außer einem Hinweis der Autorin selbst auf Twitter. Dort verrät sie, dass Band 19 (sozusagen) der Serie inhaltlich direkt an die emotionale Hochzeit von Misaki und Usui anknüpft. Wir sind gespannt, was uns in Band 19 erwartet.

Titel: Hitotsubana
Originaltitel: Hitotsubana
Mangaka: Minami
Bände: 7
Erscheinungsdatum: September 2019
Eine geheime erste, aber nicht erwiderte Liebe mit seiner Senpai Yuiko Akashi, die er in einem wunderschönen Blumengarten das erste Mal trifft, wird für Akito Kurauchi zu einer wertvollen, aber auch traurigen Erfahrung. So sollte es zumindest ablaufen… Doch in ihm zerbricht etwas, und so entsteht in seinem Herzen ein schwarzes Loch, das immer größer wird: „Ich werde dich bekommen, koste es, was es wolle…“ Dieser Gedanke treibt Akito ab diesem Zeitpunkt an, denn seine zarte, junge Liebe entwickelt sich in etwas komplett anderes… Als er Yuiko nach einiger Zeit wieder trifft, ist er alles, was sie jemals wollte, doch das schwarze Loch in ihm will mehr, und so entscheidet er sich, genauso mit ihren Gefühlen zu spielen, wie sie es einst mit seinen tat…
Wo werden der Junge und das Mädchen in diesem Teufelskreis aus Liebe, Hass und Intrigen, bei diesem Spiel mit den Herzen anderer am Ende stehen…?

Titel: Unruhige Geister und stille Gefährten
Originaltitel: Izanau Mono
Mangaka: Jiro Taniguchi
Bände: 1
Erscheinungsdatum: September 2019
Mit Büchern wie VERTRAUTE FREMDE und DER SPAZIERENDE MANN, aber auch seinen farbigen Arbeiten VENEDIG sowie IM JAHRTAUSENDWALD hat Jiro Taniguchi unvergessliche Werke geschaffen. Nun gibt es eine neue Zusammenstellung unterschiedlicher Kurzgeschichten um mysteriöse Gefährten, poetische Begegnungen und unruhige Geister – alle bisher im deutschsprachigen Raum unveröffentlicht.

Quelle: Pressemitteilung von Carlsen Manga

Am meisten freue ich mich über Dr. Stone, Please Love Me und Haru x Kiyo. Alle drei Titel kenne ich schon ein wenig und sie haben mich von der ersten Minute an überzeugt. Weiterhin werden Final Fantasy – Lost Stranger und Folge den Wolken nach Nord-Nordwest sicher gekauft, beide hören sich sehr interessant an und gerade letzterer Titel sieht von den Cover schon wirklich traumhaft aus. Eventuell kaufe ich mir auch noch Hitotsubana und Wer bist du zur blauen Stunde?, hier muss ich mal mein Budget checken. Die Monster Perfect Edition hängt noch mehr in der Schwebe, da ich hier schon die US-Bände besitze, allerdings sind sie noch ungelesen. Dieses Programm finde ich schon etwas hochpreisig, gerade durch die vielen außergewöhnlichen Werke, die hier geboten werden. Ich hoffe, dass es nicht zur Regel wird, ansonsten weint mein Konto bittere Tränen.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  • 45
  •  
  •  
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Hero Kage
Redakteur

Gute Mischung die Carlsen hier hat. Kein Titel dabei bei dem ich sofort zugreifen würde ohne nachzudenken, doch vieles was mich zumindest reizt. Eden’s Zero, Monster und auch den Lovecraft Manga hab ich mir schon mal vorgemerkt.

Aki
Redakteur

Oh Folge den Wolken nach Nord-Nordwest klingt sehr interessant. Vor allem Island ist ein Land, das ich noch bereisen möchte. Werde im Laden mal reinlesen, wenn es geht.

H.P. Lovecrafts Der Hund und andere Geschichten klingt auch interessant aber ich möchte bei dem Autor Lovecraft erst mal seine Romane lesen. Behalte den Titel mal im Hinterkopf.

Haru x Kiyo freut mich, denn das besondere an dem Titel ist, dass er aus sich von ihm erzählt wird. Kommt ja bei Shojus nicht so oft vor. Werde ich einer Freundin ans Herz legen für ihre Romance Sammlung.

Sapamo
Redakteur

Auf Haru x Kiyo bin ich jetzt richtig gespannt. Den ersten Band schaue ich mir mal an und er würde auch gut in meine Sammlung passen.
Folge den Wolken nach Nord-Nordwest hört sich wirklich interessant an. Reinlesen ist da auch ne gute Idee.
Die drei Geschichten in Mermaid Prince machen mich auch neugierig, vielleicht schaue ich in diesen Band auch mal rein wenn ich ihn im Buchladen sehe.