Violet Evergarden

Start: 11. Januar ‑ 5. April 2018
Episoden: 13
Genre: Drama, Fantasy
Regie: Taiichi Ishidate
Studio: Kyoto Animation

Inhaltsangabe: Ein langjähriger Krieg hat zwischen dem Norden und Süden des Kontinents endlich ein Ende gefunden.
Violet, der es an menschlicher Sozialisierung mangelt, galt in diesem als exzellente Tötungsmaschine. Doch das selbsterklärte Werkzeug verliert mit dem Ende des Krieges und dem Abhandenkommen ihres Vorgesetzten Major Gilbert ihre selbst zugestandene Existenzberechtigung. Ein friedliches Leben in der Adoptivfamilie Evergarden, das Gilbert für sie vorbereitet hat, ist ihr zuwider. So nimmt der ehemalige Leutnant Hopkins sie in seine Postfirma “CH Post” mit. Dort findet sich Violet alsbald mit ihrer zukünftigen neue Berufung konfrontiert: Autonome Korrespondenzassistentin (Original: Auto Memories Doll) werden beworben als bildhübsche Frauen, die für einen Briefe verfassen und dabei adäquat formulieren. Eine elementare Fähigkeit des Berufs ist das Verständnis menschlicher Gefühle und unausgesprochener Absichten. Dinge, die Violet nie gelebt hat, aber nun unbedingt verstehen lernen will.