Media Monday #354

Seit dem 18. Dezember 2017 nimmt Geek Germany am Media Monday teil, der vom Medienjournal wöchentlich ausgerichtet wird. Dabei wird ein Lückentext zur Verfügung gestellt, den wöchentlich ein anderer Redakteur von Geek Germany beantworten wird.

Media Monday #354 wird präsentiert von Ayres

1. Über Unsane – Ausgeliefert zu schreiben, hat mir jüngst enorme Freude bereitet, denn der Film ist so ein kleiner Überraschungstitel, der bis zum Ende zu fesseln weiß. Es sollte mehr Thriller dieser Art geben.

2. Regelmäßig am häufigsten gelesen werden bei mir auf dem Blog ja alle Artikel, die über Social Media besonders stark gepusht werden.

3. The Endless ist ein großartiges Road-Movie, das eigentlich keines ist, da Mystery, Science-Fiction und Charakterdrama überwiegen, aber zumindest die dezenten Road-Movie-Qualitäten tragen zur Stimmung bei.

4. Gelegentlich bereue ich es ja, Geek Germany nicht schon eher ins Leben gerufen zu haben.

5. Coming of Age könnte man ja beinahe als Genre für sich bezeichnen, schließlich sprießen Titel dazu in den letzten zehn Jahren wie Pilze aus dem Boden und werden im Zuge von Stranger Things und Konsorten auch gehörig mit anderen Genres vermischt.

6. Bei dem Wetter könnte man ja beinahe schon wieder über Open Air-Kino nachdenken. Ich für meinen Teil finde es im Kino laut genug, sodass Open Air-Kino keine Option darstellt und es im Home Cinema eigentlich am schönsten ist. Da wird man nicht von Tütengeraschel, Selfies während des Films und Blowjobs in Reihe 1 (!) belästigt. Leider bin ich unbelehrbar und gleich geht es schon wieder ins Kino.

7. Zuletzt habe ich The Promised Neverland begonnen zu lesen und das war so einnehmend, dass ich direkt weiterlesen musste, weil gut gesetzte Cliffhanger noch immer am besten funktionieren.

Sharing is caring / Artikel teilen:
  •  
  •  
  •  

Ayres

Ayres ist seit 2002 im Community Management tätig, seit einer Weile sogar beruflich. Er ist ein richtiger Horror- & Mystery-Junkie, liebt gute Point’n’Click-Adventures und ist Fighting Games nie abgeneigt. Besonders spannend findet er Psychologie, deshalb werden in seinem Wohnzimmer regelmäßig "Die Werwölfe von Düsterwald"-Abende veranstaltet. Sein teuerstes Hobby ist das Sammeln von Steelbooks. In seinem Besitz befinden sich mehr als 100 Blu-Ray Steelbooks aus aller Welt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: